L K Events

BDSM Veranstaltungen und Workshops für "Spielkinder"

ErlebnisHunger

25.02.23, 20 Uhr bis 03 Uhr im Sadasia, Dortmund (Einlass bis 22 Uhr)



✨ Kommt herein
✨ Tretet ein
✨ Genießt
✨ Erlebt
✨ Leidet
✨ Gebt

Stillt Euren ErlebnisHunger

Diese Party bietet Euch die Möglichkeit Euren Hunger nach BDSM Erlebnissen zu stillen. In dem stilvollen BDSM Club Sadasia werden wir für Euch Themenräume einrichten. Natürlich erhaltet Ihr zu allen Räumen Zutritt.
ABER das Thema des jeweiligen Raumes muss umgesetzt und eingehalten werden.

Dies ist eine Play Party, wo der Erlebnishunger von Herrschaften und Subs gestillt werden soll.
Tretet ein in die Themenräume und erlebt...

Ob Ihr eine Session alleine, zu dritt oder zu viert erleben möchtet, das ist ganz Eure Entscheidung. Alles ist möglich, solange es einvernehmlich ist, No-Gos und SSC berücksichtig werden. Natürlich gibt es auch freie Räume ohne vorgegebenes Thema, wo Ihr Eurer Lust und Spieltrieb völlig freie ausleben könnt.



Das wird für Euch vorbereitet sein:

Blindes Vertrauen
✨ Betretet diesen Raum mit Eurem Sub nur, wenn das Sub nichts sehen kann. Verbindet die Augen und führt es hinein. Nur zu hören und zu fühlen – nicht sehen, was passieren wird, abwarten, genießen und spüren ... ein aufregendes Gefühl für das Sub und eine besondere Macht für die Herrschaft.


Dienen
✨ In diesem Raum muss das Sub die Herrschaft oder auch wenn gewünscht die Herrschaften bedienen. Sei es mit Getränken, Speisen, Massagen oder anderem – das entscheidet natürlich alleine die Herrschaft. Subs haben nur auf dem Boden zu sitzen, den Blick immer gesenkt zu halten und nur zu sprechen, wenn eine Herrschaft sie direkt anspricht. Zusätzlich gibt es eine kleine Kiste mit Sub-Aufgaben zum ziehen.

Schmerz und/oder Gleichheit
✨ Hier habt Ihr die Möglichkeit Eurem schmerzhaften Spiel zu frönen. Das Sub kann und darf laut schreien, auf Befehl oder auch weil es tatsächlich gerade dieses Gefühl teilen möchte.
Aber dieser Raum hat noch eine weitere Bedeutung – hier wird die Gleichheit erwünscht. Und zwar die Gleichheit unter den Subs – Bisexualität ist ausdrücklich erwünscht – Forced oder freiwillig – das überlassen wir natürlich der Herrschaft.



Überlassung/Benutzung
✨ Hier habt Ihr die Möglichkeit Euer Sub anderen zu überlassen, benutzen zu lassen und dem Treiben zuzusehen. Dieser Raum bietet Euch mit einem großen Bett und einem Hängebrett die Möglichkeit, Euer Sub zu präsentieren. Neigungsbögen werden Euch gerne bei Bedarf zur Verfügung gestellt.


Freiheit
✨ In drei Räumen bieten wir Euch die Möglichkeit ganz ohne Thema Eurem Erlebnishunger nach zu gehen. Frönt Eurer Lust, genießt den Schmerz vom Sub, blickt in glänzenden Augen, macht Eure Herrschaft Stolz .... lasst Euch nach Eurem Gusto treiben.


Bar, Lounge, Speiseraum, Raucherbereich und Eingangsbereich
✨ In diesen Räumen gelten keine Regeln und Ihr könnt Euch frei bewegen.


Solo Subs
✨Subs, die ohne Herrschaft erscheinen, haben verschiedenen Möglichkeiten in den Genuss der Themenräumen zu gelangen.
- Sie begeistern eine Herrschaft für sich und werden mitgenommen.
- Sie werden von der Veranstalterin oder einer Aufsicht dort „geparkt“ oder „hinterlassen“.
Ansonsten dürfen sie die Themenräume nicht alleine betreten.


Solo Herrschaften
✨ Herrschaften ohne Sub dürfen natürlich an dem Abend sich in allen Räumen frei bewegen, sofern nichts anders angezeigt ist. Sie können jederzeit bei Interesse zum Spiel eingeladen werden oder natürlich sich auch mit einem solo Sub vergnügen.

Wir bitten um Beachtung: Kein Sub ist Freiwild.

Moderation und „Aufsicht“
✨ Natürlich werde ich wie immer leicht durch diesen Abend führen und moderieren. Es gibt kleine Aktionen zu den jeweiligen Räumlichkeiten. Und wie immer ist die Teilnahme natürlich freiwillig. An dem Abend wird es Aufsichtspersonal geben, das darauf achtet, dass die Themen in den Räumlichkeiten auch eingehalten werden. Das Personal wird klar erkennbar sein und seinen Anweisungen ist folge zu leisten.

Wir freuen uns darauf, Euch persönlich zu begrüßen. Wir schalten jede Anmeldung persönlich frei und achten auf ein ausgewogenes Verhältnis.

Habt Spaß, tobt Euch aus, fühlt Euch wohl und wir erleben gemeinsam unvergessliche Nächte.
Eure Gastgeberin Lady Kira, sowie das Team vom Sadasia freuen sich auf Euch.


Anmeldung und Eintrittspreis:
Eine Anmeldung via Mail an Anmeldung@lk-events.eu und auf der Plattform Joy ist möglich.
Besteht eine Joy-Premium Mitgliedschaft, dann kann der Rabatt nur gewährt werden, wenn die Anmeldung via Joy erfolgt.


Durch unsere Umstellung auf Vorkasse gibt es zwei Vorteile:
1. Garantierter EINLASS
2. Vergünstigter Eintritt


NUR wenn Restplätze vorhanden sind, wird es Karten an der Abendkasse geben.


Vorkassenregelung (LINK):
Spätestens 3 Wochen vor dem Event erfolgt eine Erinnerung für alle bereits bestätigten Gäste und dann wird der Eintritt sofort fällig.
Alle Anmeldung die 21 Tage und weniger vor dem Event bestätigt werden, müssen die Vorkasse sofort leisten. Erfolgt in diesem Zeitfenster kein Geldeingang, ist die Anmeldung nicht gültig und wird storniert. Ab 3 Tage vor dem Event sind nur noch online Sofortüberweisungen und PayPal Zahlungen möglich.


Im Eintrittspreis ist folgendes enthalten (
LINK).
Dresscode (LINK).


Wir gehen davon aus, dass die Anmeldung verbindlich ist. Sollte es doch nicht klappen, dann bitten wir um eine Absage. Vielen Dank für dein faires Verhalten
(
LINK), somit können wir besser Planen und Vorbereiten.


Eintrittspreise für Trios (w/w/m oder w/m/m) bitte anfragen.


Wir begrüßen BDSMler und BDSM affine Menschen jeglicher Couleur.



  


Mit Anmeldung

Vorkasse

Mit Joy Premium Anmeldung

Vorkasse

Abendkasse, nur wenn es noch restliche Karten geben sollte

Frau

49 Euro

44 Euro

59 Euro

Mann

100 Euro

90 Euro

120 Euro

Paar

130 Euro

117 Euro

150 Euro



 
Anrufen
Email
Info