L K Events

BDSM Veranstaltungen und Workshops für "Spielkinder"

Nadel- & Peitschenkunde ms. Sadasia
2 Workshops an einem Tag, inkl. Shopping


😷 "Alle zum Veranstaltungszeitpunkt bestehenden
regionalen gesetzlichen Regelungen & Vorgaben zur
Eindämmung des Corona-Virus werden eingehalten."
😷

☀ Oft habt Ihr uns in der letzten Zeit gefragt, wann wir wieder Workshops durchführen
☀ Wir dürfen wieder
☀ Damit Ihr auch einen passenden Rahmen erhaltet, öffnen wir das Sadasia
☀ Wir bieten Euch an diesem Tag gleich zwei Workshops an
☀ Zusätzlich könnt Ihr bei Dirty-Crate Schlag-Laden vor Ort shoppen


Nadelkunde - Das Spiel mit dem stechenden Schmerz (Lady Kira)


Peitschenkunde – Das Spiel mit dem schlagenden Schmerz (Misstress of Soul)


Der jeweils gewählte Workshop beginnt um 17 Uhr und vorher und nachher habt Ihr noch genügend Zeit zum Fachsimpeln und zum persönlichen Austausch. Wir schließen um 22 Uhr. Da wir uns aber immer noch an die Coronaschutzverordnung halten müssen, darf kein öffentliches oder privates Play (Session) stattfinden und keinerlei sexuellen Handlungen erfolgen. Bitte bringt einen MuNaSchu (Mund-Nasen-Schutz) mit, da dieser Pflicht ist. Die Teilnahme am Workshop ist erforderlich, alle anderen Räume sind weiterhin verschlossen.

Pro Workshop sind 20 Teilnehmer möglich und bei der Anmeldung könnt Ihr den Workshop wählen.


Nadelkunde – Das Spiel mit dem stechenden Schmerz
Die Nadelung am menschlichen Körper im BDSM Kontext


In diesem Workshop möchten wir Euch das Spiel mit Nadeln/Kanülen, also alles rund um das Spiel mit dem stechenden Schmerz näher bringen. Bei dem Play mit Nadeln bedarf es einer ruhigen Hand, vor allem Sicherheit in der Umsetzung und sehr gute hygienische Voraussetzungen. Ich möchte Euch das Wichtigste zu diesem Spiel vermitteln, sodass Ihr Euch mit Genuss darauf einlassen könnt.

Ablauf:
Der Workshop beginnt um 17.00 Uhr und endet um 20:30 Uhr. Er unterteilt sich in Theorie und vorgeführter Praxis (freiwilliges Vorführobjekt vorhanden). Am Ende erhaltet Ihr eine Broschüre zum Nachlesen und eine kleine Beginnertüte. Leider ist ein gemeinsames Üben vor Ort zurzeit noch nicht möglich.

Inhalt:
- Welche Materialien gibt es und was wird verwendet?

- Sterilisation und Hygiene - die wichtigste Grundlage
- Wohin mit dem Pieksenden?
- Das Spiel mit den Nadeln - es gibt mehr als nur das Einstechen....
- Was darf auf gar keinen Fall gemacht werden?
- Gefahren und was unter keinen Umständen genadelt werden darf
- Erste Hilfe, Nützliches und Tipps
- Bezugsquellen


❌ ❌ ❌ ❌ ❌ ❌ ❌

Peitschenkunde – Das Spiel mit dem schlagenden Schmerz


In diesem Workshop möchten wir Euch so umfassend wie möglich über Schlaginstrumente & Peitschen informieren. Dieser Workshop ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Wir werden Euch die verschiedenen Instrumente erläutern und vorführen. Welche sind für wen geeignet und welche unterschiedlichen Wirkungen haben diese.

Ihr erhaltet eine ganz unterschiedliche Auswahl von über 50+ verschiedenen Schlaginstrumenten, wie Singeltail, Flogger aus Gummi/Leder/veganes Leder/Baumwolle, Stahlstäbe, Snake, Rosshaar, Ketten, Gerten, Rohrstöcke, Kochlöffel, selbstgebaute und eigens für uns angefertigte Instrumente, Schlaghandschuhe, Stics u.v.m.

Inhalte:
- Was gibt es für Varianten (Peitsche, Flogger, Paddel, Gerte, Whip/Tails etc.)?
-Ist das Instrument dumpf oder spitz, soft oder hart, streichelt oder quält es?
- Welches Instrument ist für wen geeignet (aus Sicht vom Aktiven sowie Passiven)?
- Für welche Stellen des Körpers eignet sich welches Instrument?
-Was macht man, wenn doch mal was daneben geht (Vorbeugung/Nachbehandlung)?
-Wie reinigt und pflegt man die Instrumente und das Sub?
- Fragerunde

Ablauf:
Der Workshop beginnt um 17.00 Uhr und endet um 20:00 Uhr. Er unterteilt sich in Theorie und vorgeführter Praxis (freiwilliges Vorführobjekt vorhanden). Am Ende erhaltet Ihr eine Broschüre zum Nachlesen. Leider ist ein gemeinsames Üben vor Ort zurzeit noch nicht möglich.

 Wir freuen uns über Eure Anmeldung und Teilnahme.
Herzlich Eure Gastgeber Lady Kira ,Mistress of Soul und das Sadasia Team

Wichtige Hinweise:
Wir servieren im Speiseraum ein kleines Fingerfood Büfett.
Alle Getränke werden am Platz serviert. Eigene Bestellung und Abholung an der Bar und am Kühlschrank ist untersagt.
Da wir uns aber immer noch an die Coronaschutzverordnung halten müssen, darf kein öffentliches oder privates Play (Session) stattfinden und keinerlei sexuellen Handlungen erfolgen.
Bitte bringt einen MuNaSchu (Mund-Nasen-Schutz) mit, da dieser Pflicht ist.
Eure Daten werden in einem separaten Blatt eintragen, dass 3 Wochen lang sicher aufbewahrt bleibt.
Es gilt nach wie vor ein absolutes Handy- und Fotografier Verbot.
Alle aktuellen Regelungen bezüglich der vom Land NRW aufgestellten Coronaschutzverordnung werden wir Euch persönlich mitteilen und diese sind auch per Aushang nachlesbar.
Die Workshops finden nur statt wenn mindestens 22 Personen bestätigt angemeldet sind. Selbstverständlich wird die gezahlte Vorkasse zurück überwiesen im Falle einer Absage.


Zielgruppe

Alle Interessierte die sich mit den Workshop Themen näher auseinander setzen möchten.
Dresscode

Kleidet Euch gerne in Eurem Fetisch oder erscheint in Alltagskleidung.


Eintrittspreis:

An den Workshops kann ausschließlich via Vorkasse teilgenommen.


Premium Mitglieder bei SZ oder JC erhalten einen Rabatt. 
Aber nur wenn die Anmeldung über diese Community erfolgt. 

Im Eintrittspreis ist folgendes enthalten:
- Eintritt gewählten Workshop
- Alle Softgetränke, sowie Tee und Kaffee
- Abschließbare Spinde
- Duschen
- kostenlose Parkplätze

Bitte via Mail (info@lk-events.eu) oder Kontaktformular anmelden. 




Mit Premium Anmeldung

Mit Anmeldung

Person

45,00 €

50,00 €

 
Anrufen
Email
Info